KitaRel - Religionspädagogische Datenbank

23.6. Marie

Bedeutung:

Französische Form von Maria.

Maria ist die griechische/lateinische Form von Mirjam (aramäisch/hebrä-isch): Bedeutung nicht eindeutig:

  • „die Bittere“
  • „die Wohlbeleibte“
  • „die Geliebte“ (altägyptischer Ursprung: Geliebte Amuns)

Maria ist der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name.

Vorbilder:

  • Maria, Mutter Jesu (Symbol für reine und tiefe Liebe)
  • Marie Antoinette, Königin von Frankreich
  • Marie Curie, poln.-franz. Physikerin
zurück

Aktuelles

Aktiver Naturschutz hat eine religionspädagogische Relevanz! Der NABU hilft dabei!

Weiterlesen

Jetzt teilnehmen, 250 Euro gewinnen und mit der ULLA ausgezeichnet werden!

Weiterlesen

DiCV, kefb, irum und KatHO Paderborn bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Weiterlesen

Fortbildungen

Ausstellung und Erlebnisworkshops vom 4.09.-20.10.2017 bei der kefb in Paderborn

Weiterlesen

Das christliche Bildungswerk DIE HEGGE lädt auch 2017 ein zu

GODLY PLAY (Gott im Spiel). Mit Kindern Glauben und Bibel spielerisch entdecken.

Weiterlesen