KitaRel - Religionspädagogische Datenbank

22.5. Julia

Bedeutung:

  • Weibliche Form von Julius: „aus dem Geschlecht der Julier“ (lat.), ursprünglich ein römischer Familienna-me, verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie; bisher trugen drei Päpste den NamenJulius
  • weitere Bedeutungen: die Fröhliche, die Heitere, die Göttliche, die Glänzende, die Jugendliche, dem Jupiter geweiht

Vorbilder:

  • Unter vielen Heiligen:Julia von Karthago /Julia von Korsika (Märtyrerin * in Karthago im heutigen Tunesien † um 440 oder um 618 auf Korsika in Frankreich)
  • Julia aus William Shakespeares Tragö-die „Romeo und Julia“ (engl. Romeo and Juliet) von 1597
zurück

Aktuelles

"Das Kind und der innere Funke" erklärt alles Wissenswerte zur Spiritualität und Religiosität junger Kinder.

Weiterlesen

Metropolitankapitel verschenkt Domführungen an Kitagruppen im Jubiläumsjahr

Weiterlesen

Interessante Links und Praxistipps rund um das Thema des deutschen Katholikentags 2018!

Weiterlesen

Fortbildungen

Keine Nachrichten verfügbar.