KitaRel - Religionspädagogische Datenbank

23.10. Jakob

Bedeutung:

hebr."der Nachkömmling", "Fersenhalter" oder auch "Gott schützt" bzw. Gott möge schützen

Vorbilder:

  • Der biblische Jakob ist zusammen mit Abraham (seinem Großvater) und Isaak http://de.wikipedia.org/wiki/Isaak_(Genesis) (seinem Vater) einer der Erzväter der Israeliten. Als solcher ist er eine zentrale Figur für das Judentum und das Christentum.
  • Jakobus, Herrenbruder, der »Bruder des Herrn«, wird seit alters her in der Lateinischen Kirche mit dem Apostel Jakobus dem Jüngeren gleich gesetzt. Er war ein Vetter Jesu.
  • Jakob Grimm, Bruder von Wilhelm Grimm (Gebrüder Grimm, Märchensammler)
zurück

Aktuelles

Jetzt die neuen Adventskalenderboxen für Kitas und Familien mit Kindern im Kitaalter bestellen!

Weiterlesen

Kostenlos - jetzt auf der Homepage des Kindermissionswerks runterladen oder bestellen!

Weiterlesen

Aktiver Naturschutz hat eine religionspädagogische Relevanz! Der NABU hilft dabei!

Weiterlesen

Fortbildungen

Ausstellung und Erlebnisworkshops vom 4.09.-20.10.2017 bei der kefb in Paderborn

Weiterlesen

Das christliche Bildungswerk DIE HEGGE lädt auch 2017 ein zu

GODLY PLAY (Gott im Spiel). Mit Kindern Glauben und Bibel spielerisch entdecken.

Weiterlesen